ARCHIV & PRESSE

Abschied von der Gruselwelt, Sept. 2017

Zeit, Abschied zu nehmen ... und DANKE zu sagen: Ich habe die Pest überlebt!!!
Denn ich habe in letzter Zeit viel Frischluft und Sonne geschnuppert und nun beschlossen, dass meine Zeit in der Finsternis der Berliner Geschichte zu Ende geht.
DANKE für die Erfahrung, 2013 als eine der Schauspieler*innen im Opening Team das interaktive Theater "Berlin Dungeon" mitzueröffnen!
DANKE für die schaurigschönen Geschichten über Pestarztassistentin, weiße Frau, Foltermagd ... ich habe diese Rollen gel(i)ebt!
DANKE für die irre Kulissen mit all ihren Sounds und genialen Lichteffekten, die mir auch nach 4,5 Jahren dort immer noch Gänsehaut bescheren ... Ich grusel mich morgens echt jedes Mal ... und durch den Foltergang geh ich sowieso nie freiwillig. :-D
 DANKE vor allem für all die vielen lieben und großartigen Kolleg*innen, die ich kennenlernen durfte - besonders eure herrlich dunklen Seiten! Ich hab so wahnsinnig viel von euch gelernt!!! Ich werd die Gespräche, Diskussionen und v.a. den unvergleichlichen Humor immer in Erinnerung behalten. Ihr habt mich viel und von Herzen zum Lachen gebracht, berührt und begeistert!
DANKE DANKE DANKE!
https://www.thedungeons.com/berlin/de/
Preisverleihung des Hörspielwettbewerbs „Unerhört 2016“ der Hörspielgemeinschaft:
mit 100 Euro dotierter Sonderpreis für mein allererstes selbstproduziertes KurzhörspielPanik im Supermarkt"
Berlin, 20.11.2016

Märchenlesung im Literaturcafé Periplaneta

Berlin, 9.9.2016

Preisverleihung des Hörspielwettbewerbs „HörNixe 2016“ von RadioT:
1. Platz (Kategorie Kurzhörspiel) und 3. Platz (Publikumspreis) für mein allererstes selbstproduziertes KurzhörspielPanik im Supermarkt"
Chemnitz, 13.8.2016

Lesung zum Thema "Mensch und Stadt" bei der Ausstellungseröffnung von Anika Heinz und Falko Ortolf im "Wild Hair Berlin"

Berlin, 12.2.2016

Abensberg, 25.5.2014

Lesung "Der kleine schwarze Vogel" im Café Puschkin

Leipzig, 16.2.2014

Lesung "Der kleine schwarze Vogel" und Ausstellungseröffnung mit Bildern von Heike F. Bartsch im Café ÖRLY

Berlin, 23.11.2013

Aphrodite in "Ärger im Olymp", April 2014

Darstellerin und Choreographin der Musicalcompany

"Musical Company Berlin - Backstage bei Ärger im Olymp" - eine Dokumentation von Matthias Koning, u.a. über die "Musicalcompany Berlin", eine Gruppe aus Profi-, Semi- und Laiendarsteller/innen, die jedes Jahr zwei eigene Musicalproduktionen auf die Beine stellt.

 

2012-2014 war ich Ensemblemitglied in der MCB, wo ich mich 2013 in unseren erfolgreichen Shows "Timetrain" und "Familie Zapp auf Trapp" als singende, tanzende Darstellerin, Coach und Choreographin ausleben durfte. In "Ärger im Olymp", einem selbst geschriebenen und komponierten Musical (Text: Gregor Knape, Musik: Yuval Halpern), spielte ich 2014 eine der göttlichen Hauptrollen: Aphrodite.