Spielraum

„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.“

Plato

Der Spielraum ist ein Experimentierfeld, um sich selbst und andere auf spielerische Weise kennenzulernen.

Ich biete diesen Spiel- und Begegnungsraum in zwei Varianten an: Sowohl der Workshop als auch der Open Space können einmalig gebucht werden. Außerdem gibt es den Open Space als regelmäßiges Format (alle zwei Wochen).

 

Workshop: „Spielraum - authentische Begegnung“

Dauer:

Teilnehmerzahl:

Alter:

ca. 2 Std.

max. 25

16 bis 160 Jahre


Inhalt:

Im Workshop „Spielraum – authentische Begegnung“ leite ich sog. „authentic relating games“ aus dem Circling“ (eine einfache, tiefe Kunst der Kommunikation) an. Dabei kannst du spielerisch erleben, dich im Jetzt mit den eigenen Bedürfnissen und Gefühlen und denen der Gruppe zu verbinden, um gemeinsam einen Ort der Begegnung zu schaffen.

 

Fragen/ Buchen über Kontakt

 

Spielraum - Open Space

Lust auf fröhliches Beisammensein? Wie wäre es mit Spielen und geselligem Austausch über vielfältige Themen wie Kunst, nachhaltigen Konsum und Körperarbeit?

 

Im Spielraum können wir miteinander spielen, lesen, musizieren, uns austauschen, kuscheln ... Es gibt eine Moderation sowie ein offenes Programm. Die Teilnehmenden können sich frei einbringen und miteinander Themenschwerpunkte festlegen.
Um größtmögliche Authentizität zu ermöglichen ist der Raum absolut drogenfrei (frei von Nikotin, Alkohol o.ä.).

 

ABLAUF:
Zu Beginn des Abends setzen wir uns alle zusammen und tauschen uns darüber aus, wer welche Aktions- und Themenwünsche mitgebracht hat. Danach entscheiden wir gemeinsam, womit wir anfangen. Wenn die Interessen in zu unterschiedliche Richtungen gehen, können sich auch mehrere Gruppen bilden, die später wieder zu einer Gruppe zusammenfinden können. Am Ende des Abends setzen wir uns zu einem Feedback zusammen und lassen den Abend miteinander ausklingen.

 

Der OPEN SPACE bietet Spielraum für:
I. ERLEBEN: Spiele & Übungen zu Körperbewusstsein, Improtheater, Energiearbeit u. a.
II. ERFAHREN: Vorträge, Lesungen, Musik u. a.
III. ERZÄHLEN: Austauschen über alles, was uns so bewegt

Dauer:



Teilnehmerzahl:

Alter:

18.30 Uhr Ankommen

19-22 Uhr Open Space

22 Uhr Abschlussrunde

max. 15

16 bis 160 Jahre


Referenzen

Zu unterschiedlichen Themen durfte ich Spielräume moderieren ...

... beim Authentic Network Treffen in Berlin, 2015

... beim Mitmachkongress Utopival 2015 in Köln und 2017 bei Berlin
... für Projekt Wir in Berlin, 2016

... im Liebermenschhaus von living utopia in Mainz, 2016 und 2017
... im Zentrum für junge Kultur" in Regensburg, 2016 und 2017

... bei der Utopie-Ökonomie-Konferenz Utopikon in Berlin, 2016